Messer Wien: Scala - Die Klingen-Boutique

Tom Fleury Le Thiers Mammutbackenzahn und Explosionsdamast
Tom Fleury/Taschenmesser

Messer Wien  Messer Wien

Tom Fleury ist eine Nachwuchshoffnung im Messer-Business. Erst 2015 hat es ihn in die Welt der Klingen verschlagen. Seitdem fällt er durch seine hochwertigen Taschenmessern auf. Bekanntheit erlangte er vor allem durch sein selbst entwickeltes Griffmaterial Cristallium.

Bei diesem Le Thiers wurden keine Kompromisse eingegangen. Der Griff wurde aus fossiliertem Mammutbackenzahn gefertigt, der wie bei allen Taschenmessern von Tom Fleury sehr gut in der Hand liegt und ein echter Hingucker ist. Die eigentliche Besonderheit ist allerdings die Damastklinge. Diese ist aus Explosionsdamast, einer extrem aufwendigen Schmiedetechnik, bei der die Damastpakete tordiert, in bestimmter Weise arrangiert und wieder miteinander verschweißt werden. Dadurch entsteht ein Muster, dass einer Explosion gleicht.