Messer Graz: Scala Murgasse

Nesmuk Janus Micarta schwarz
Nesmuk/Kochmesser

Messer Wien Kochmesser und Slicer der Messerserie Janus von Nesmuk. Klingenhärte: 61° HRC, mit DLC-Beschichtung und einseitigem Hohlschliff. Griffmaterial: Micarta kochmesser nesmuk janus hohlschliff 61 hrc micarta dlc beschichtung
Kochmesser und Slicer der Messerserie Janus von Nesmuk. Klingenhärte: 61° HRC, mit DLC-Beschichtung und einseitigem Hohlschliff. Griffmaterial: Micarta

Nesmuk, eine noch junge Firma, hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: die besten Kochmesser herzustellen, die es auf dem Markt gibt. Die Kochmesserserie Janus kommt diesem Ziel sehr nahe.

Die außergewöhnliche Optik der Kochmesser von Nesmuk ist an die Form eines Urmessers angelehnt. Einzigartig ist nicht nur die Optik sondern auch die schwarze Diamond-Like-Carbon Beschichtung, die auf die hauchdünne Klinge aufgebracht wird. Nesmuk ist einer der wenigen Hersteller, der diese Beschichtung anbieten kann. Ihr Vorteil liegt darin, dass sie kratzfest, korrosionsbeständig und noch glatter als Stahl ist. Das heißt, dass diese Klingen noch besser durch Stahl gleiten als Messer ohne DLC-Beschichtung. Eine weitere Besonderheit von Nesmuk Kochmessern ist der verwendete Stahl. Nesmuk ist der einzige Hersteller, der diesen Stahl verarbeiten kann. Dieser hat eine spezielle Legierung, die ihn zäh, sehr hart und feinkörnig macht. Dadurch kann das Janus Kochmesser sehr dünn ausgeschliffen werden und erreicht eine extrem hohe Schärfe. Außerdem werden die Klingen einseitig hohlgeschliffen, damit die Klinge noch dünner ist.
Für die Griffe wird von Nesmuk eine ganze Reihe verschiedener Hölzer und Kunststoffen angeboten. Bei den hier abgebildeten Exemplaren wurde schwarzes Micarta verwendet. Dieses Material besteht aus Leinenfasern, die mit Kunstharz vermengt und bei sehr hohem Druck zusammengepresst werden. Micarta zeichnet sich durch seine Verschleißfestigkeit aus und fühlt sich gut in der Hand an.